Insgesamt 30 Personen wurden im Heilig-Geist-Spital Aichach Corona-positiv getestet

Beim Heilig-Geist-Spital in Aichach wurden in dieser Woche 58 Beschäftigte und 71 Bewohner getestet. Nun liegen alle Laborergebnisse vor. Die Tests von insgesamt 15 Mitarbeitern und von 15 Bewohnern fielen positiv aus, davon ist ein Heimbewohner bereits mit Covid-19 verstorben.

test-tube-5065426_1280 Insgesamt 30 Personen wurden im Heilig-Geist-Spital Aichach Corona-positiv getestet Aichach Friedberg Freizeit Gesundheit News Aichach Corona Covid19 Heilig-Geist-Spital | Presse Augsburg
Symbolbild

Das Gesundheitsamt hat nach ersten positiven Testergebnissen unter den Mitarbeitern der Heimleitung schon am Sonntag telefonisch und per Mail die dringend einzuhaltenden Maßnahmen für die Betriebsabläufe bzw. das Verhalten der Mitarbeiter und Bewohner aufgezeigt. Heute hat das Gesundheitsamt im Zuge einer weiteren Begehung zusätzliche Anordnungen getroffen.

mehr zum Thema: Corona in Augsburger Seniorenzentrum | Zwölf weitere Bewohner und bislang 25 Mitarbeitende positiv getestet

Das gesamte Heim steht bis auf Weiteres unter Quarantäne. Das Wichtigste sei jetzt im Heim die Infektionsketten zu unterbrechen, so Gesundheitsamtsleiterin Dr. Kirsten Höper. Die aktuelle Entwicklung im Heim erfordere von allen Beteiligten höchste Aufmerksamkeit und Gewissenhaftigkeit. Bis die jetzt getroffenen Anordnungen zu einer Entspannung der Situation führen, könne es aber rund 14 Tage dauern.

Teststation Aichach erweitert die Öffnungszeiten

Die Teststation in Aichach (Am Plattenberg 12, Innenhof) hat ab Montag fünf Tage in der Woche geöffnet. Die Öffnungszeiten sind

  • montags 8 bis 17 Uhr
  • dienstags und mittwochs 10 bis 18 Uhr
  • donnerstags und freitags von 10-15 Uhr

Einen Termin vereinbart man am besten online. Jeweils die letzte Stunde an allen fünf Tagen wird für Personen ohne Termin frei gehalten, dort kann es allerdings zu längeren Wartezeiten kommen.