Interessanter Gegner im Trainingslager – FC Augsburg testet gegen spanischen Erstligisten FC Villareal

Nach dem Testspiel gegen den Landesligisten FC Gundelfingen (6:0) sowie dem Turnier in Heimstetten, bei dem der FC Augsburg gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:0) und Borussia Mönchengladbach (1:0) gewann, hat der FCA ein weiteres Testspiel vereinbart. Im Trainingslager, das der FCA von Sonntag, 21. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, in Tirol absolviert, trifft das Team von Trainer Martin Schmidt auf den spanischen Erstligisten FC Villareal.

Diese Partie gegen den 14. der La Liga-Saison findet am Freitag, 26. Juli, in der Silberstadt-Arena (Sportzentrum) in Schwaz statt. Anstoß ist um 18.00 Uhr. Der Eintritt beträgt 10,- Euro, ermäßigt 8,- Euro.

Die Saisongeneralprobe bestreitet der FCA wie bereits mitgeteilt im Rahmen eines Familienfestes am Samstag, 3. August, (15.30 Uhr) in der WWK ARENA gegen den italienischen Erstligisten FC Bologna, dem ehemaligen Klub von FCA-Legende Helmut Haller.

Das erste Pflichtspiel der Saison steht im DFB-Pokal am Samstag, 10. August, (15.30 Uhr) beim Regionalligisten SC Verl an. In die Bundesliga-Saison startet der FCA eine Woche später am Samstag, 17. August, (15.30 Uhr) bei Borussia Dortmund. Wiederum eine Woche später wird das erste Heimspiel gegen Aufsteiger Union Berlin angepfiffen (Samstag, 24. August, 15.30 Uhr).