Impressionen von der ISPO MUNICH 2014

Vom 26. bis 29. Januar kamen über 80.000 Fachbesucher aus 110 Ländern auf die ISPO MUNICH. Damit konnte sie an den Rekord aus 2013 anknüpfen. 66 Prozent der Besucher stammten aus dem Ausland, die meisten kamen aus Italien, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Großbritannien. Die Messe verzeichnete in diesem Jahr starke Zuwächse unter anderem aus den USA und Russland. Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München, freut sich: „Die Stimmung auf der ISPO MUNICH 2014 war sehr gut. Wir konnten bei allen relevanten Kennzahlen hervorragend abschneiden und bekräftigen einmal mehr die Rolle als weltweit führende Plattform der gesamten Sportbranche.“

ISPO_2014_30 Impressionen von der ISPO MUNICH 2014 Bildergalerien Freizeit News Sport Bildergalerie ISPO MUNICH Messe München Sport Sport in Augsburg | Presse Augsburg

Mit 2.565 Ausstellern aus 51 Ländern verzeichnete die ISPO MUNICH einen neuen Ausstellerrekord (Vj.: 2.481/ 52). Die Nettofläche konnte noch einmal um 1.500 Quadratmeter auf 104.720 Quadratmeter gesteigert werden. Neben zahlreichen neuen Sonderflächen wie dem Padel Tennis wurde auch die neue Health & Fitness Halle sehr positiv angenommen. Klaus Dittrich betont: „Der Wunsch nach Fitness, Ausgeglichenheit, Vitalität und Jugendlichkeit bietet für den Sportfachhandel neue Umsatzchancen. Es war ein wichtiger Schritt, das Trend- Thema Health & Fitness auf der ISPO MUNICH mit einer eigenen Halle zu präsentieren und damit neue Zielgruppen zu generieren. Dadurch haben wir die Tore für eine neue Gesundheitsbewegung geöffnet. Das Feedback der Kunden war äußerst positiv.“

Positiv war auch die Gesamtbeurteilung der Messe durch die Besucher: Rund 75 Prozent beurteilten die ISPO MUNICH 2014 als ausgezeichnet bis sehr gut, weitere 24 Prozent als gut.
Nach der Perspektive für die kommenden zwölf Monaten gefragt, gaben 48 Prozent der Besucher an, dass die ISPO MUNICH weiter an Bedeutung gewinnen wird, 49 Prozent attestierten der Veranstaltung eine gleichbleibend hohe Bedeutung.

Ein positives Feedback erhielt auch der weltweit größte Start-Up Wettbewerb: Auf die Frage, wie bewerten Sie den ISPO BRANDNEW, gaben 83,8 Prozent der Befragten sehr gut bis gut an. Das Gütesiegel der Sportbranche, der ISPO AWARD, sorgte für hohe mediale Reichweite und stieß auf großes Interesse seitens der Fachbesucher und der internationalen Presse.

Auch Presse Augsburg war vor Ort. Redakteur Dominik Mesch hat einige Eindrücke für Sie im Bild festgehalten.