Israel greift mit Bodentruppen Gazastreifen an

Israel hat in der Nacht zu Freitag auch mit Bodentruppen den Gazastreifen angegriffen. Wie schon in den letzten Tagen flogen zudem auch die Luftstreitkräfte Angriffe, teilte die Armee mit. Nach Angaben von Zeugen fiel in weiten Teilen des Gazastreifens der Strom aus.

Dts Image 8575 Qnaomtefrs 3123 800 600Grenzübergang Erez zum Gazastreifen, über dts Nachrichtenagentur

Die Palästinenser waren aber offenbar dennoch in der Lage, gleichzeitig weiterhin Geschosse abzufeuern. Die Israelische Armee hatte zuvor 9.000 Reservisten einberufen. Neben rund 1.750 Raketen, die in den letzten Tagen aus dem Gazastreifen abgefeuert wurden, wurden am Donnerstag auch einzelne Geschosse aus dem Libanon im Norden Israels registriert.

Diese hätten jedoch keinen Schaden angerichtet, teilte die Israelische Armee mit.