Israelischer Botschafter Issacharoff lobt deutsche Solidarität

Der israelische Botschafter in Deutschland, Jeremy Issacharoff, hat die Solidarität in Deutschland mit Israel gelobt. „Glücklicherweise erleben wir sehr deutliche Reaktionen von den höchsten Ebenen in der deutschen Politik, was das Recht Israels auf Selbstverteidigung angeht. Wir haben am Wochenende starke Formen von Antisemitismus gesehen, aber überall dort, wo er sich manifestiert, sind die Reaktionen der deutschen Behörden ebenso stark“, sagte er dem „Mannheimer Morgen“.

Dts Image 8565 Fmncnnegtj 3121 800 600Knesset, über dts Nachrichtenagentur

Issacharoff wertete das als wichtig auch für Deutschland selbst: „Hier geht es nicht allein um eine Bedrohung von Juden oder Israelis, sondern auch um die moralische Identität Deutschlands als tolerante und demokratische Gesellschaft.“ Zugleich kritisierte er vehement die Aggressionen seitens der Hamas. „Die Hamas hat keine Agenda des Friedens, sondern nur eine Agenda des Terrors, um das Zusammenleben zwischen Juden und Arabern zu zerstören. Und das ist etwas, das wir niemals akzeptieren werden.“