Jahr 2020 beginnt in Samoa

Für den pazifischen Inselstaat Samoa und einige weitere Pazifik-Inseln hat das Jahr 2020 bereits begonnen. Um 11 Uhr mitteleuropäischer Zeit (MEZ) feierten Einwohner und Touristen dort weltweit als erstes den Jahreswechsel. In der neuseeländischen Hauptstadt Wellington wird eine Stunde später das neue Jahr eingeläutet.

In Sydney beginnt es um 14 Uhr deutscher Zeit, Tokio folgt um 16 Uhr. Auf Hawaii müssen sich die Bewohner noch etwas länger gedulden: Hier begann um 11 Uhr deutscher Zeit der 31. Dezember. Für die Einwohner von Amerikanisch-Samoa, einem US-Außengebiet im südlichen Pazifik und Teil der Samoa-Inseln, findet der Jahreswechsel einen Tag und eine Stunde später statt als bei ihren Inselnachbarn.