Jakobervorstadt | Brand in der Unteren Jakobsmauer vorsätzlich gelegt?

Gestern berichteten wir schon kurz über den Brand eines brennenden Sperrmüllhaufens in der Unteren Jakobermauer.
Bildschirmfoto-2020-09-13-um-08.47.13 Jakobervorstadt | Brand in der Unteren Jakobsmauer vorsätzlich gelegt? Augsburg Stadt News Polizei & Co | Presse Augsburg
Foto: Bruder
Zu entsorgende Möbel waren an die gemauerte Fassade der dortigen Hofeinfahrt gelehnt und waren in Brand geraten. Die Flammen griffen zum Teil schon auf die hölzernen Sparren des Satteldachs der Einfahrt über. Die Feuerwehr konnte ein weiteres Übergreifen des Feuers auf die Bebauung verhindern und den Brand löschen. Es wird von einem Sachschaden von etwa 10.000 Euro ausgegangen.

Die Kriminalpolizei Augsburg ermittelt wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandlegung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0821/323-3810 zu melden.

 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.