Junger Motorradfahrer bei Unfall auf den Riedbergpass schwer verletzt

Am Nachmittag des vergangenen Samstages kam es auf dem Riedbergpass zu einem Verkehrsunfall.

Ambulance 2808330 1280
Symbol-Bild von Ingo Kramarek auf Pixabay

Ein 22-jähriger Motorradfahrer befuhr die Paßstraße bergauf in Richtung Balderschwang. Im Bereich einer Linkskurve kam der Fahrzeuglenker alleinbeteiligt zum Sturz. Die Unfallursache war nach aktuellen Erkenntnissen die Geschwindigkeit des 22-Jährigen, welche er nicht an die Verkehrsbedingungen angepasst hatte. Der junge Motorradfahrer erlitt schwere, aber glücklicherweise nicht lebensbedrohliche Verletzungen und musste in der Folge in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Am Kraftrad entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 1000 €. Der Riedbergpass musste für die Unfallaufnahme kurzzeitig komplett gesperrt werden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.