Der typische Arbeitstag von Donald Trump ist nicht gerade durch hektischen Terminstress gekennzeichnet. Morgens hat der mächtigste Mann der Welt üblicherweise viel Zeit für das Frühstück, Twittern und Verfolgen von Nachrichtensendungen. Erst gegen 11.00 Uhr oder sogar später steht dann der erste offizielle Termin an. Jetzt reagiert das Weiße Haus.