Kaufbeuren | Schlägerei vor der „Sound-Bar Glocke“ – Polizei sucht nach Zeugen

Am Mittwoch, dem 02.09.2020 kam es gegen 18:30 Uhr im Rosental vor der „Sound-Bar Glocke“ zu einem Körperverletzungsdelikt durch einen bislang unbekannten Täter zum Nachteil eines bislang unbekannten Geschädigten. Zeugenaussagen aus einem anderweitigen Verfahren zufolge schlug ein männlicher Besucher der oben genannten Bar einem weiteren Gast mindestens einmal mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser stark blutete.rage-1564031_1280 Kaufbeuren | Schlägerei vor der „Sound-Bar Glocke“ - Polizei sucht nach Zeugen Kaufbeuren News Polizei & Co | Presse Augsburg

Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 25-30 Jahre alt, ca. 178-182 cm, schlanke Statur, kurze dunkelfarbige Haare, Dreitagebart, Brille, Tätowierungen an einem oder beiden Armen. Der Geschädigte wird als dunkelhäutiger, ca. 30-jähriger Mann, ca. 170-175 cm und schlanker Statur beschrieben. Dieser hatte vermutlich eine blutende Gesichtsverletzung. Angaben zum bislang unbekannten Täter bzw. Geschädigten sowie weiteren Hinweisen zum Tathergang werden an die Polizei Kaufbeuren erbeten, Tel.: 08341/933-0.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.