Am gestrigen Montag, den 18.10.2021, wurde in Kaufering ein 20-Jähriger Kauferinger von mehreren Personen niedergeschlagen und beraubt.

Fist 4117726 1280 1
Symbol-Bild von Annabel_P auf Pixabay

Nach bisherigen Erkenntnissen befand sich der 20-Jährige gegen 19.30 Uhr zu Fuß kurz vor der Fußgängerunterführung zwischen der Kolpingstraße und der Badener Straße, als er von ca. sechs Angreifern niedergeschlagen wurde. Einer der Tatverdächtigen soll danach von dem Kauferinger Geld gefordert und ihm anschließend einige Geldscheine aus der Hand entrissen haben.

Der 20-Jährige erlitt bei dem Überfall leichte Verletzungen.

Eine Beschreibung der Tatverdächtigen liegt bisher nicht vor.

Die Kripo Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen und sucht nun Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können oder den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Tel. 0841/612-0 zu melden. Insbesondere bittet die Kripo drei Radfahrer, die zu diesem Zeitpunkt an der Unterführung vorbeigefahren sein sollen, sich zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.