Gegen 22:30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr über einen Kellerbrand im Mehrparteienwohnhaus im Augsburger Fuchswinkel informiert. Umgehend wurde ein Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie auch die Feuerwehr Oberhausen an den Einsatzort geschickt.

20220617232355 Q5A9148.Jpg
Foto: Christoph Bruder

Das Feuer konnte von der Feuerwehr laut Polizei schnell gelöscht werden, jedoch gab es eine stärkere Verstauchung, die sich über einen größeren Bereich erstreckte, da mehrere Häuser über den Kellergang miteinander verbunden sind. Die Feuerwehr belüftete mit Hochleistungslüftern.

Das Haus musste für den Einsatz evakuiert werden, wovon etwa 15 Bewohner betroffen waren.

Nach Polizeiangaben gab es keine Verletzten, auch der Sachschaden ist gering.

Die Brandursache ist noch unklar.