Gestern, gegen 16:30 Uhr wurden die Berufsfeuerwehr Augsburg und die Freiwillige Feuerwehr aus Kriegshaber zu einem Kellerbrand in die Carl-Schurz-Straße gerufen.

Img 1289
Foto: Feuerwehr

Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter schwarzer Brandrauch aus dem
Kellerfenster. Die Freiwillige Feuerwehr Kriegshaber nahm beim Eintreffen der
Berufsfeuerwehr schon das erste C-Rohr vor und drang mit 2
Atemschutzgeräteträger in den Keller vor. Bereits nach wenigen Minuten konnte der
Brand im Keller gelöscht werden. Das leicht verrauchte Treppenhaus wurde
kontrolliert und mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Personen wurden durch den
Kellerbrand nicht verletzt. Insgesamt waren 4 Atemschutzgeräteträger und 1 C-Rohr
im Einsatz.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.