Am Abend des 21.01.2023 wurde eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Kempten zu einer Streitigkeit eines Pärchens in eine Wohnung im Stadtgebiet gerufen. Nachdem die Situation beruhigt werden konnte, wurde dem Gast der Wohnungsinhaberin ein Platzverweis ausgesprochen.

Beim Verlassen der Wohnung schlug der 36-Jährige plötzlich unvermittelt mit der Faust nach einem der Beamten und traf diesen an der Schulter. Der Aggressor wurde in Gewahrsam genommen, wobei er auf dem Weg zum Haftraum massiven Widerstand leistete und mehrmals nach einem Beamten trat. Gegen den 36-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, tätlichem Angriff auf Vollstreckungsbeamte, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung eingeleitet. Ein Beamter wurde leicht verletzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.