Kempten | Taxifahrer wird mit Reizgas angegriffen uns ausgeraubt

Ein bislang unbekannter Täter ließ sich von einem Taxifahrer in Kempten auf einen Parkplatz fahren. Als der Taxifahrer den Fahrpreis kassieren wollte, sprühte der unbekannten Täter dem Taxifahrer unvermittelt ein Reizgas ins Gesicht und entwendete die Einnahmen des Taxifahrers.

Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung. Der Täter wird als ca. 25-jähriger Mann, südländischer Herkunft, beschrieben. Er trug zur Tatzeit eine dunkle Jogginghose und einen grauen Kapuzenpullover. Die Spurensicherung vor Ort erfolgte durch den Kriminaldauerdienst Memmingen, die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Kempten geführt. Sachdienliche Hinweise werden erbeten unter Tel. 0831/9909-0.