Torhüter Kevin Trapp bleibt bei Eintracht Frankfurt. Das teilte er am Donnerstag auf seinem Instagram-Account mit.

„In den vergangenen Tagen wurde viel über das Interesse von Manchester United berichtet“, schreibt der mehrfache Nationalspieler. Es stimme, dass ein schriftliches Angebot vorgelegen habe, mit dem er sich auch auseinandergesetzt habe. „Gestern habe ich allerdings den Verantwortlichen beider Vereine mitgeteilt, dass ich mich für die Eintracht entschieden habe“, fügte der Torwart hinzu. Er habe mit Frankfurt „Unvergessliches“ erlebt und man habe zusammen „Geschichte geschrieben“.

Auch wenn der Saisonstart „holprig“ gewesen sei, habe er „absolutes Vertrauen“ in den Klub.

Foto: Fans von Eintracht Frankfurt, über dts Nachrichtenagentur

Kevin Trapp Bleibt Bei Eintracht Frankfurt