Kissing | Mann muss nach schwerem Radunfall 5 Stunden operiert werden

Bereits am Montag, 25.07.16, gegen 17:30 Uhr, war es auf dem Radweg an der B 2 zwischen Kissing und Augsburg zu einem Zusammenstoß zweier Radfahrer gekommen.airbus_027 Kissing | Mann muss nach schwerem Radunfall 5 Stunden operiert werden News Polizei & Co Kissing Radfunfall | Presse Augsburg

Die Beiden fuhren jeweils in entgegengesetzter Richtung. Kurz vor dem Kissinger Kreisverkehr stießen sie zusammen. Der in Richtung Augsburg fahrende Radfahrer stürzte dabei. Der Unfall wurde zunächst nicht bei der Polizei gemeldet. Beide Radfahrer trennten sich vor Ort. Der gestürzte Radfahrer verspürte dann nach einiger Zeit erhebliche Schmerzen, schleppte sich aber noch nachhause. Von seiner Lebensgefährtin wurde der Notarzt verständigt. Der Mann wurde dann im Krankenhaus ca. 5 Stunden wegen einem doppelten Kieferbruch und einer Schädelfraktur operiert. Aufgrund der schweren Verletzungen wurde der Unfall dann nachträglich gemeldet.

Zeugen des Zusammenstoßes der beiden Radfahrer, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Friedberg unter tel.-Nr. 0821/323-1710, zu melden