Gestern gegen 18:45 Uhr wurde die Polizei zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz in die Blumenstraße gerufen.

Ein 56-jähriger Kissinger holte aus seinem Pkw einen Feuerwehrschlauch, öffnete einen Unterflurhydranten und leitete das Wasser in den Pool eines 59-Jährigen, bis dieser gefüllt war.

Die Polizei prüft nun gegen welche Vorschriften beide Personen verstoßen haben.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.