Kleinaitingen | Pkw-Aufbruch mit Gullideckel

Am heutigen Donnerstag wurde in der Zeit von 01:50 – 02:10 Uhr ein in der Friedenstraße abgestellter grauer Ford Mondeo aufgebrochen.

Wie sich später nachvollziehen ließ, versuchte der unbekannte Täter zunächst mit einem Stein die Scheibe an der Fahrerseite des Pkw einzuwerfen, was ihm aber nicht gelang. Anschließend hob er einen Gullideckel an und warf damit die Scheibe ein. Dann durchsuchte er den Innenraum und entnahm aus einer Geldbörse fünf Euro. Der Täter entkam unerkannt. Der von ihm angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Schwabmünchen unter der Tel.: 08232/9606-0.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.