Kleinerer Corona-Ausbruch – Klinikum Landsberg nimmt keine Patienten mehr auf

Am Klinikum Landsberg am Lech ist es nochmals zu einem kleineren Corona-Ausbruch gekommen.

Hospital 207692 1280 Scaled
Symbol-Bild von Thanks for your Like • donations welcome auf Pixabay

Bei den engmaschigen Reihentestungen am Klinikum Landsberg am Lech wurde ein Mitarbeiter und ein Patient (Station 1b) positiv auf das Corona-Virus getestet.
Der Betrieb in der Station läuft weiter, ab sofort werden dort allerdings keine Patienten mehr neu aufgenommen oder verlegt. Die Betroffen wurden isoliert bzw. befinden sich in Quarantäne.