Königsbrunn | Katze verursacht Verkehrsunfall – Auto prallt in Baum

Gestern Nachmittag kam es in Königsbrunn zu einem Autounfall. Eine Frau war in einen Baum gefahren, da sie einer Katze auswich. Die Fahrerin wurde dabei verletzt.

31753109_2105724509455520_8284503868260220928_o Königsbrunn | Katze verursacht Verkehrsunfall - Auto prallt in Baum Landkreis Augsburg News Polizei & Co Baum Königsallee Königsbrunn Unfall | Presse Augsburg
Foto: Feuerwehr Königsbrunn

Am gestrigen Dienstag, 01.05.18, kam es um 15:35 Uhr, in Königsbrunn zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 51jährige Frau hatte mit ihrem Pkw die Königsallee in östliche Richtung befahren, als plötzlich auf Höhe der Einmündung zur Unteren Kreuzstraße eine Katze auf die Fahrbahn lief. Die Frau erschrak und versuchte auszuweichen, wodurch sie allerdings die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und nach links von der Fahrbahn abkam, wo sie gegen einen Baum stieß.

Durch den Aufprall wurde die Fahrzeugführerin leicht verletzt und wurde zur medizinischen Behandlung in das Klinikum Augsburg verbracht. Der Pkw, an dem ein Sachschaden von ca. 8000 Euro entstand, war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Katze hingegen kam mit dem Schrecken davon und war nicht mehr am Unfallort festzustellen gewesen.

Die Feuerwehr Königsbrunn übernahm die Brandschutzsicherstellung, band auslaufende Flüssigkeiten ab und regelte den Verkehr.