Die Ermittlungen nach dem flüchtigen Fahrer des grünen VW Golf (Flucht vom 05./06.08.22) führten heute zur Festnahme eines Tatverdächtigen.

Screenshot 2022 08 12 175216
Fluchtfahrzeug | Foto: Polizei

Es handelt sich um einen 23-jährigen Mann, rumänischer Staaatsbürger, wohnhaft in Königsbrunn.

Auf seiner Flucht hinterließ der Täter einige Gegenstände. Durch intensive
Überprüfung dieser Gegenstände in den letzten Tagen gelang es, die Identität des TV
einzugrenzen. Mit Beschluss des AG Augsburg erfolgte am Freitag, 12.08.22 in
Zusammenarbeit mit der KPI Augsburg die Durchsuchung und Festnahme des TV in
Königsbrunn. Bei dieser Durchsuchung konnte weiteres Diebesgut aufgefunden
werden, welches mehreren Einbrüchen bzw. Diebstählen in letzter Zeit im Raum
Königsbrunn und Bobingen zugeordnet werden können. Unter anderem befinden sich
darunter Gegenstände, die aus der Mittelschule und aus der Ulrichskirche in
Königsbrunn entwendet wurden. Der Tatverdächtige bestreitet bisher die Tatvorwürfe.
U.a. wird dem TV auch der Diebstahl eines Quad, Marke Taiwan Golden Bee, Farbe
schwarz, zur Last gelegt. Dieses Fahrzeug wurde am Mi., 13.07.22, gegen 23:50 h in
Bobingen entwendet. Das Quad selbst konnte bislang nicht aufgefunden werden.
Möglicherweise wurde es im Raum Königsbrunn abgestellt und wurde ohne oder mit
anderen Kennzeichen versehen (Bild nachstehend). Hinweise an die PI Bobingen
erbeten.

Screenshot 2022 08 12 175231
Foto: Polizei

Auf Entscheidung der StA wird der Tatverdächtige morgen dem Ermittlungsrichter
vorgeführt. Derzeit erfolgt eine intensive Prüfung durch die PI Bobingen, für welche
weiteren Taten der Tatverdächtige in Frage kommt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.