Der Wonnemonat Mai macht dieses Jahr seinem Name bisher noch nicht so recht alle Ehre. Beim TSC dancepoint ist dies sowohl aus gesellschaftlicher wie auch sportlicher Hinsicht anders. Auf der 23. ordentlichen Mitgliederversammlung konnte die Vorstandschaft den erschienenen Mitgliedern am 11. Mai sehr gute Ergebnisse für das Jahr 2018 darlegen.

image1 Königsbrunn | TSC dancepoint setzt Erfolgskurs fort Landkreis Augsburg Sport TSC dancepoint | Presse Augsburg
Die neu gewählte Vorstandschaft vom TSC dancepoint e.V. nach der Mitgliederversammlung 2019
Bild: Kathrin Adler

In den Jahresberichten der Vorstandsmitglieder zeigte sich wieder einmal eindrucksvoll, welche zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen im dancepoint organisiert werden und wie zufrieden die Mitglieder mit der Arbeit der Vorstandschaft sind. Regelmäßige Tanzübungsabende, Motto-Partys, Tanzturniere, Kinderfasching und das Ferienprogramm bieten Groß und Klein jede Menge Möglichkeiten, mit Freude im dancepoint aktiv zu sein. Aber auch sportlich präsentiert sich der dancepoint mit einigen Bayerischen Meistern, Finalisten bei Deutschen Meisterschaften und Top-10-Platzierungen bei Weltmeisterschaften als einer der erfolgreichsten Tanzclubs Bayerns.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurden Udo Wendig (1. Vorstand), Nicole Schroll (2. Vorstand), Gabi Gild (Kassier) und Petra Fürstner (Veranstaltungswartin) in ihren Ämtern bestätigt. Neu begrüßen darf die Vorstandschaft zwei neue Amtsträger in ihren Reihen: Dagmar Adler als Abteilungsleiterin Boogie Woogie und Katharina Keller als Abteilungsleiterin Standard/Latein. Christian Adler (Jugendwart), Sabine Köller (Schriftwartin), Silke Polifka (Mitgliederverwalterin) und Stefan Fischer (Sportwart) ergänzen weiterhin das Vorstandsteam.