KönigsFestival Königsbrunn | „Das Gesamtkonzept ist das Highlight!“

In einem Monat verwandelt sich Königsbrunn für eine Woche zur Veranstaltungshochburg der Region Augsburg. Beim KönigsFestival wird an insgesamt fünf Tagen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Presse Augsburg konnte sich im Stress des letzten Vorbereitungsmonats mit Organisator Christian Kunzi unterhalten.

kunzi-königsfestival KönigsFestival Königsbrunn | "Das Gesamtkonzept ist das Highlight!" Freizeit Landkreis Augsburg News Newsletter 12 Tenors Eisarena Jürgen Drews Königsbrunn Königsfestival Markus Krebs Michelle Schürzenjäger Timo Wopp | Presse Augsburg
Organisator Christian Kunzi freut sich auf das KönigsFestival
Anzeige

Herr Kunzi, in gut einem Monat findet in Königsbrunn die 3.Auflage des KönigsFestivals statt. Sie sind der Organisator, wie kam es dazu?

Leider kann der ehemalige Veranstalter und Organisator nach zwei nicht kostendeckenden Veranstaltungen den Event nicht mehr durchführen. Nachdem ich bei den ersten beiden Festivals unterstützend mitgewirkt habe, habe ich mich dazu entschlossen, diesen Event am Leben zu erhalten und die Organisation zu übernehmen. Als in Königsbrunn geborener und aufgewachsener Bürger empfinde ich es für unsere Stadt als enorm wichtig, eine solche Veranstaltung hier im Ort zu etablieren.

Worauf können sich die Königsbrunner und ihre Gäste freuen? Haben Sie uns auch einen „Geheimtipp“?

Auf ein sehr abwechslungsreiches Programm. Von Schlager, gesellschaftskritischem Kabarett, Alpenrock, über einen Kneipenkomiker bis hin zu klassischen Tönen von den Tenören ist für jeden etwas geboten. Zudem rundet ein großer, abwechslungsreicher StreetFood-Markt das kulturelle Erlebnis ab.

Mein persönlicher Geheimtipp ist der aufstrebender Kabarettist „Timo Wopp“. Einigen ist er bestimmt bekannt z.B. aus Fernsehsendungen wie „Die Anstalt“ und weiteren Fernsehformaten. Ein außergewöhnlich spitzfindiger Kabarettist, der sich mit Größen wie Georg Schramm, Volker Pispers etc. messen kann.

Was ist ihr persönliches Highlight?

Ein persönliches Highlight habe ich nicht. Ich finde das Gesamtkonzept mit 25 abwechslungsreichen StreetFood-Ständen in Kombination mit den Shows einmalig für die Region. Hier kann man bei tollem Ambiente rund um das Mercateum die kulinarische Schlemmertour mit einem tollen Showprogramm abzurunden und somit einen schönen Juli-Tag zu einem unvergesslichen Abend werden lassen.

Dürfen bei der Buchung der Künstler auch eigene Interessen eine Rolle spielen, oder richtet man sich da klar nach dem Publikum?

Hier spielen mehrere Faktoren eine Rolle. Natürlich orientiert man sich federführend an den Interessen des Publikums. Zudem ist es entscheidend, dass der gewünschte Künstler natürlich auch zu diesem Zeitpunkt verfügbar ist. Aber selbstverständlich fließen teilweise auch eigene Vorstellungen mit ein

Anders als bei anderen mehrtägigen Veranstaltungsreihen setzen sie beim KönigsFestival bewusst nicht „nur“ auf eine Richtung. Warum der Mix aus Kabarett, Comedy und verschiedensten Musikrichtungen?

Wir wollen für das KönigsFestival ein möglichst breites Spektrum bieten. Daher setzten wir bewusst auf unterschiedliche Show-Formate. Dieses Jahr liegt der Wert mehr bei Comedy und Kabarett und Musik. Letztes Jahr war u.a. Chris Kolonko mit seiner Varieté-Show sowie Rock mit Helters Skelters vertreten. Vor zwei Jahren stand mit „Hair“ ein Musical auf dem Programm.

DSC_2589 KönigsFestival Königsbrunn | "Das Gesamtkonzept ist das Highlight!" Freizeit Landkreis Augsburg News Newsletter 12 Tenors Eisarena Jürgen Drews Königsbrunn Königsfestival Markus Krebs Michelle Schürzenjäger Timo Wopp | Presse Augsburg
Auch Michelle kommt nach Königsbrunn| Foto: Dominik Mesch

Zuletzt fand das KönigsFestival in einem Zelt neben der Eisarena statt, heuer erstmals darin. Was gab den Ausschlag für den Wechsel der Location?

Das nicht immer berechenbare Wetter war der Hauptgrund dieses Jahr in die Eishalle zu wechseln. Zudem leidet bei den mehrtägigen Veranstaltungen das Gras im Zelt. Das wurde gerade an den letzten Veranstaltungstagen von den Gästen als störend empfunden. Daher sind wir in der Eishalle wetterfest und haben optimale Bedingungen.

So ein Festival bringt sicherlich viel Arbeit mit sich. Wie viel Aufwand ist es wirklich und wir bringen Sie dies mit Ihrer beruflichen Tätigkeit als Betreiber eines Fitnessstudios unter einen Hut?

Der Aufwand ist derzeit schon enorm. Der derzeitige Aufwand ist mit einer Volltagesstelle zu vergleichen. Zum Glück habe ich ein gutes Team, sowohl im Orga-Team des Gewerbeverbands als auch bei mir im Studio, die mir den Rücken frei halten.

Sie sind auch Mitglied im Königsbrunner Stadtrat. Was wünschen Sie sich in dieser Funktion von und für das KönigsFestival ?

Ich wünsche mir, dass dieses Festival von den Königsbrunnern natürlich gut angenommen wird. Das KönigsFestival bringt seit drei Jahren große und national sowie international bekannte Künstler in unsere Brunnenstadt. Der Ruf nach einem eigenen „Kultursaal“ wird immer wieder laut. Nun wird sich zeigen, ob dieses kulturelle Angebot auch von den hier ortsansässigen Bürgern angenommen wird. Die letzten Jahre war es interessant zu sehen, dass die Shows überwiegend von Nicht-Königsbrunnern besucht wurden. Sollte sich dieser Trend fortsetzten, ist die Frage, ob ein großer Stadtsaal in Königsbrunn wirklich benötigt wird.

Mit wie vielen Besuchern rechnen sie? Gibt es noch Tickets für alle Veranstaltungen?

Für das diesjährige KönigsFestival rechnen wir mit ca. 20.000 Besuchern. Einige Veranstaltungen sind schon gut nachgefragt. Jedoch gibt es für alle Veranstaltungen noch Tickets.

köniogsfestival-banner-1 KönigsFestival Königsbrunn | "Das Gesamtkonzept ist das Highlight!" Freizeit Landkreis Augsburg News Newsletter 12 Tenors Eisarena Jürgen Drews Königsbrunn Königsfestival Markus Krebs Michelle Schürzenjäger Timo Wopp | Presse Augsburg

Gerade am KönigsFestival -Sonntag (22.Juli) ist in Königsbrunn einiges geboten. Neben dem traditionellen Weißwurst-Frühstück und dem Konzert der 12 Tenors auf dem Festival ist die Königsbrunn Austragungsort der Beachvolleyball- Meisterschaften und in direkter Nachbarschaft zur Eisarena Ankunftsort der Oldtimerralley Augsburger Land (Ankunft ca. 13 Uhr). Worauf müssen sich die Besucher einstellen?  

Der Sonntag bietet den Besuchern rund um das KönigsFestival ein vielfältiges Angebot. Hier kann man im Zentrum von Königsbrunn einiges erleben und sehr gut miteinander kombinieren. Die OldtimerRallye endet genau neben dem Festival-Gelände und auch das Beachvolleyball-Turnier ist fußläufig gut zu erreichen. Die ausreichenden Parkplätze finden Sie anhand der Beschilderung.

Zum Schluss die obligatorische Frage: Wann war es für Sie ein gelungenes KönigsFestival 2018?

Für mich ist es wichtig, dass alle Shows bzw. das komplette Event ohne größere Probleme abläuft und die Besucher zufrieden sowie mit positiven Erinnerungen nach Hause gehen. Da sich das Event ausschließlich durch Sponsoren und Ticketeinnahmen refinanziert, hoffe ich, dass viele Besucher die Shows in Anspruch nehmen und  sich die Gesamtkosten in diesem Jahr decken lassen.

Herr Kunzi, vielen Dank für Ihre Zeit und viel Erfolg und Spass mit dem KönigsFestival .