Körperverletzungsdelikt in Asylunterkunft in Neusäß-Täfertingen

Am gestrigen Donnerstag (02.11.2023) kam es in einer Asylunterkunft in der Täfertinger Straße offenbar zu einem Körperverletzungsdelikt zwischen drei Personen. Die drei Personen wurden hierbei leicht verletzt.

Newsticker Polizeipräsidium Schwaben-Nord: Frauen Gehen Sich Wegen Kaputtem Spielzeug Körperlich An

Gegen 22.45 Uhr wurde der Polizei der Vorfall mitgeteilt, bei dem es ersten Erkenntnissen nach zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 47-Jährigem, seiner 43-jährigen Ehefrau und einem mitanwesenden 64-Jährigen kam. Daraus entwickelte sich offenbar im weiteren Verlauf eine körperliche Auseinandersetzung zwischen den drei Personen. Hierbei wurden die drei Personen leicht verletzt. Der 47-Jährige und die 43-Jährige wurden anschließend in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ermittelt nun wegen eines Körperverletzungsdeliktes und prüft die genauen
Hintergründe.