Kommunalwahl | Wie lange kann ich Briefwahl beantragen?

Immer mehr Menschen befinden sich in diesen Tagen krank zuhause, wollen ihre Stimmen bei der Kommunalwahl aber abgeben. Wir sagen ihnen, wie lange Sie die Briefwahlunterlagen beantragen können.Kas Studie Briefwaehler Haben Seltener Afd Gewaehlt

Wer an einer akuten Erkrankung leidet oder in Quarantäne muss, kann unter Vorlage eines Attests noch bis um 15 Uhr des Wahltags Briefwahlunterlagen beantragen. Alle anderen können Briefwahlunterlagen online bis Donnerstag, 12. März, 12 Uhr auf www.augsburg.de/kommunalwahl oder persönlich bis Freitag, 13. März, 12 Uhr, in den Bürgerbüros beantragen.

Wer bislang noch keine beantragten Wahlunterlagen erhalten hat, wird gebeten, sich telefonisch beim Bürgeramt/Wahlamt unter (0821) 324-1950, -1951, -1952, -1953 oder -1954 zu melden. Die Wahlunterlagen werden dann unverzüglich zusammen mit einer`Verlustanzeige zugesendet. Der ursprünglich erteilte Wahlschein wird für ungültig erklärt.