Konjunkturumfrage | Gute Aussichen für den Wirtschaftsraum Augsburg

Auch wenn sich das Wachstum im Wirtschaftsraum Augsburg etwas verlangsamt hat, zeigen die Unternehmen weiterhin sehr zufrieden.Unbenannt-9 Konjunkturumfrage | Gute Aussichen für den Wirtschaftsraum Augsburg Aichach Friedberg Augsburg Stadt Augsburg-Stadt Landkreis Landkreis Augsburg News Wirtschaft Augsburg IHK Konjunkturumfrage Wirtschaftsraum | Presse Augsburg

Die Augsburger Unternehmen äußern sich zur aktuellen Konjunktur sehr zufrieden. In der IHK-Umfrage zum Herbst beurteilen 58 Prozent ihre aktuelle Geschäftslage mit gut. „Unsere Unternehmen in der Stadt Augsburg konnten sich auf den verschiedenen Märkten gut positionieren und profitierten auch von einer soliden Konsumnachfrage. Das bedingt eine hohe Auslastung der verfügbaren Kapazitäten“ freut sich Dr. Markus Litpher, Vorsitzender der IHK Regionalversammlung Augsburg Stadt. Die Auftragsentwicklung in Augsburg setzt sich positiv vom schwäbischen Durchschnitt ab und zeigt ein unverändert starkes Wachstum. Neben einer guten Inlandsnachfrage kamen weitere Wachstumsimpulse auch aus der Außenwirtschaft.

Für die kommenden Monate erwarten die Augsburger Unternehmen, entgegen den aktuell eher zurückhaltenden bundesdeutschen Konjunkturerwartungen, eine nochmalige leichte Verbesserung der Geschäftslage die vor allem von der Inlandsnachfrage gestützt wird. Ein zusätzliches Wachstum beim Außenhandel scheint nicht in Sicht. Die Bedeutung der Inlandsnachfrage für den Standort Augsburg zeigt sich auch in der Beurteilung der wirtschaftlichen Risiken für die weitere Entwicklung. Nach dem Fachkräftemangel wird die Inlandsnachfrage von den zweitmeisten Unternehmen als Risikofaktor genannt. Die positiven Zukunftsaussichten werden von einer erfreulich guten Investitionsneigung bestätigt.

Wirtschaftsraum Augsburg

Inlandsnachfrage stützt weiterhin gute Konjunktur

Im Spannungsfeld einer sehr guten Konjunktur und wachsender Risiken für die regionale Wirtschaft, hat sich das wirtschaftliche Wachstum etwas verlangsamt. Im Vergleich der vier Wirtschaftsregionen in Schwaben konnte der Wirtschaftsraum Augsburg den besten Indexwert bei der aktuellen Konjunkturumfrage erreichen und lag mit 135 Punkten nur knapp unter dem Wert aus dem Frühjahr. Unbenannt-10 Konjunkturumfrage | Gute Aussichen für den Wirtschaftsraum Augsburg Aichach Friedberg Augsburg Stadt Augsburg-Stadt Landkreis Landkreis Augsburg News Wirtschaft Augsburg IHK Konjunkturumfrage Wirtschaftsraum | Presse Augsburg

Dabei sind die Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Augsburg mit ihrer jetzigen Position sogar noch etwas zufriedener als vor einigen Monaten, 63 Prozent bewerten ihre aktuelle

aktuelle Geschäftslage mit gut. Das resultiert aus einer durchaus positiven Auftragsentwicklung. Nachdem sich die Wachstumsraten der In- und Auslandsaufträge im Frühjahr verlangsamt hatten, sind die Werte im Herbst wieder um einige Prozentpunkte gestiegen. 37 Prozent verzeichneten ein Auftragsplus aus dem Inland, damit bleibt die gute Inlandsnachfrage eine wichtige Stütze der aktuellen Konjunktur.

Für die kommenden Monate gehen die Erwartungen etwas zurück, liegen aber weiterhin im positiven Bereich. Ein Viertel der Unternehmen rechnet mit einer Verbesserung der Geschäftslage und sowohl aus dem In- wie aber auch Ausland werden weitere Zuwächse der Auftragsvolumen erwartet. Das wirkt sich auf die aktuell schon gute Auslastungssituation der Unternehmen aus. Auf eine weitere Steigerung der Auslastung reagiert die Wirtschaft auch mit Investitionen, etwa ein Drittel möchten mehr investieren als in den letzten Monaten.

Außenhandel

Im Außenhandel machen sich die Risiken wie Protektionismustendenzen verschiedener Staaten, Handelskonflikte oder die Instabilität einzelner europäischer Mitgliedsländer stärker bemerkbar. Trotz einer insgesamt positiven Entwicklung ist die Zahl der kritischen Einschätzungen recht hoch. Der Handel innerhalb Europas hat deutlich an Wachstumsgeschwindigkeit eingebüßt. Anders als im gesamtschwäbischen Vergleich konnten die Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Augsburg auch mit den chinesischen Handelspartnern kein echtes Wachstum der Auftragsvolumen erreichen. Dafür setzt sich der Wirtschaftsraum beim Handel mit Nordamerika positiv von der Gesamtheit ab und nutzte die gute wirtschaftliche Entwicklung in den USA für einen Zuwachs im Auftragsvolumen.Unbenannt-11 Konjunkturumfrage | Gute Aussichen für den Wirtschaftsraum Augsburg Aichach Friedberg Augsburg Stadt Augsburg-Stadt Landkreis Landkreis Augsburg News Wirtschaft Augsburg IHK Konjunkturumfrage Wirtschaftsraum | Presse Augsburg

Blick in die Branchen

Weiterhin Spitzenreiter ist die Baubranche. 81 Prozent freuen sich über eine gute Geschäftslage, negative Einschätzungen gibt es keine. Ein Ende der guten Baukonjunktur ist nicht in Sicht.

Die gute Nachfragesituation kommt auch dem Einzelhandel zu Gute. 60 Prozent bewerten die Lage mit gut, weitere Steigerungen sind aber erst mal nicht zu erwarten.

Von der allgemein guten Auftragslage profitieren auch  die unternehmensnahen Dienstleistungen, 75 Prozent beurteilen ihre aktuelle Lage dank einer sehr positiven Umsatzentwicklung mit gut. Die Erwartungen für die nahe Zukunft sind überdurchschnittlich optimistisch.

Die Auftragsentwicklung hat sich bei den Industrieunternehmen etwas stärker verlangsamt als in den anderen Branchen. 55 Prozent berichten jedoch weiterhin von einer guten Geschäftslage. Eine leichte Verbesserung ist für die nächsten Monate noch möglich.

Grafiken: IHK Schwaben