Koziol verlängert beim ESV Kaufbeuren

Mit Fabian Koziol bleibt dem ESV Kaufbeuren ein weiterer junger und talentierter Spieler auch für die kommende Spielzeit 2021/2022 erhalten. Mit seinen 21 Jahren kann der Linksschütze schon auf die Erfahrung von 134 Pflichtspielen in der DEL2 bauen. Dabei gelangen dem gebürtigen Füssener neun Tore und 21 Torvorlagen.Unnamed

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: „Fabian Koziol hat trotz seines noch jungen Alters schon über 100 Pflichtspiele in der DEL2 absolviert. Er hat viel Potenzial, ist vor allem auch ein guter Schlittschuhläufer und verfügt über eine gute Stocktechnik. Wir sind davon überzeugt, dass er in der kommenden Saison einen weiteren Schritt nach vorne machen kann und dabei eine aktivere Rolle in der Mannschaft übernehmen wird.“

Fabian Koziol zu seinem Verbleib beim ESVK: „Ich bin sehr glücklich darüber, auch in der kommenden Saison wieder in Kaufbeuren Eishockey spielen zu können. Für mich ist und bleibt es etwas Besonderes, das Trikot des ESVK tragen zu können. Natürlich hoffe ich sehr, dass wir in der neuen Spielzeit unsere lautstarken und emotionalen Fans wieder im Stadion sehen und hören können.“