Kreis Augsburg | Betrunkener Fußgänger beinahe von Auto angefahren?

Wäre ein betrunkener Fußgänger heute Nacht in Wollishausen (Kreis Augsburg) beinahe von einem Auto angefahren worden? Diese Frage will die Polizei nun klären.

blaulicht_feuerwehr_polizei_krankenwagen Kreis Augsburg | Betrunkener Fußgänger beinahe von Auto angefahren? Landkreis Augsburg News Polizei & Co Polizei Unfall Wollishausen | Presse Augsburg
Symbolbild

Am Sonntagmorgen gegen 02:00 Uhr wurde die Polizei über einen Verkehrsunfall mit einem verletzen Fußgänger informiert. Der Fußgänger der in der Landrat-Vogg-Straße auf Höhe der dortigen Bushaltestelle unterwegs war gab gegenüber den Beamten an, dass er einem entgegenkommenden Auto ausweichen musste und er nur durch den Sprung zur Seite einen Zusammenstoß mit diesem verhindern konnte. Der erheblich alkoholisierte Fußgänger konnte jedoch keinerlei Angaben zum Fahrzeug des mutmaßlichen Unfallverursachers machen.

Er erlitt durch den Sprung zur Seite zum Glück lediglich Abschürfungen im Gesicht, wurde aber vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Zentralklinikum nach Augsburg gebracht.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Vorfall beobachtet haben und Angaben zum Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten sich mit der Polizei in Zusmarshausen in Verbindung zu setzen.