Kreis Augsburg | Motorradfahrer verunglückt bei Überholvorgang tödlich

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute gegen 11:35 Uhr, auf der Staatsstraße 2026, zwischen Margertshausen und Fischach, kurz nach der Abzweigung nach Reitenbuch.

krankenwagen_1507981228 Kreis Augsburg | Motorradfahrer verunglückt bei Überholvorgang tödlich Landkreis Augsburg News Newsletter Polizei & Co Fischach Krankenwagen Margershausen Motorrad Polizei Reitenbuch Staatsstraße Unfall | Presse Augsburg
Symbolbild

Ein 52jähriger Motorradfahrer fuhr von Margertshausen Richtung Fischach und überholte in einer langgezogenen Kurve eine vor ihm fahrende Kolonne und stieß frontal mit einem entgegenkommenden 45jährigen  Pkw-Fahrer zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls fing das Motorrad sofort Feuer und musste gelöscht werden.

Für den Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät und dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 45jährige wurde mit mittelschweren Verletzungen in das ZK Augsburg eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstanden Totalschäden in Höhe von ca. 27.000€.

Aufgrund der schwere des Unfalls wurde ein Gutachter eingeschaltet.

Die St2026 war zwischen der Abzweigung Reitenbuch und Fischach für ca. 4 Stunden komplett gesperrt. Die Feuerwehren aus Fischach, Reitenbuch und Aretsried waren im Einsatz.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.