Kreis Augsburg | Ungewöhnliches Diebesgut – 38jähriger klaut Trompete, Handy, Schlüssel und… ein Kalb

So etwas hatten die Polizisten wohl auch noch nicht erlebt. Am frühen Sonntagmorgen kontrollierten sie in Agawang (Kreis Augsburg) einen Mann, der mit einem Kalb spazieren war.calf-2410213_1280 Kreis Augsburg | Ungewöhnliches Diebesgut - 38jähriger klaut Trompete, Handy, Schlüssel und... ein Kalb Landkreis Augsburg News Polizei & Co Agawang Dieb Kalb Kutzenhausen Polizei | Presse Augsburg

Die Funkstreife der Polizei Zusmarshausen kontrollierte am frühen Sonntagmorgen gegen 01:15 Uhr einen 38 jährigen, der in Agawang mit einem Kalb spazieren ging. Auf Nachfrage der Beamten gab er an, dass ihm das Kalb nachgelaufen sein.

Im Laufe der Ermittlungen stellte sich jedoch heraus, dass das Kalb aus einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Bahnhofstraße in Kutzenhausen gestohlen wurde. Auch sonst war der 38 jährige, erheblich alkoholisierte, in der Nacht sehr aktiv.

Während eines Konzerts der Musikvereinigung Kutzenhausen entwendete er aus den Nebenräumen eine Trompete, ein Iphone, einen Autoschlüssel und Bargeld. Alle Gegenstände konnten durch die Polizei sichergestellt werden. Das Kalb wurde seinem Besitzer wohlbehalten zurückgegeben.