Kreis Dillingen | EDEKA-Brand in Höchstädt war offenbar Brandstiftung

 Am 24.05.2020, gingen gegen 04:15 Uhr sowohl bei der Integrierten Leitstelle als auch bei der Polizei mehrere Mitteilungen über den Brand eines Lebensmittelmarktes in der Lutzinger Straße in Höchstädt ein. Bei Eintreffen der ersten Feuerwehr- und Polizeikräfte stand das freistehende Gebäude bereits in Vollbrand.
 
f8852afa-7433-4272-ac2a-28fa2754ca39 Kreis Dillingen | EDEKA-Brand in Höchstädt war offenbar Brandstiftung Dillingen News Newsletter Region | Presse Augsburg
Foto: Bruder


Nach umfangreichen Ermittlungen der Kriminalpolizei Dillingen in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landeskriminalamt muss derzeit von Brandstiftung ausgegangen werden. Gleichwohl werden die Ermittlungen in alle Richtungen weitergeführt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5,5 Mio. Euro geschätzt.