Kreis Ebersberg | Auto schleudert bei Überholvorgang gegen Bäume – 55-jähriger stirbt noch an der Unfallstelle

Heute Morgen gegen 07.55 Uhr ereignete sich in Pöring ein tödlicher Verkehrsunfall.

fca_gladbach_056 Kreis Ebersberg | Auto schleudert bei Überholvorgang gegen Bäume - 55-jähriger stirbt noch an der Unfallstelle Bayern Vermischtes Auto Auto gegen Baum Hubschrauber Mann stirbt Polizei Pöring Unfall | Presse Augsburg
Symbolbild: Sebastian Pfister

Ein 55-jähriger aus dem Landkreis Ebersberg fuhr auf der Anzinger Straße in Richtung Wolfesing. Am Ortsende wollte er mit seinem hoch motorisierten BMW ein anderes Fahrzeug überholen, dabei kam er jedoch ins Schleudern. Er fuhr zunächst in den linken Grünstreifen und schleuderte dann nach rechts über die Fahrbahn. Dort prallte er mit der Fahrerseite gegen zwei Bäume, schleuderte dann wieder über die Fahrbahn und kam dann links im angrenzenden Feld zum Stehen.

Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des Fahrers feststellen. Im Einsatz waren der Rettungsdienst, ein Rettungshubschrauber sowie die Feuerwehr Pöring.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.