Am Neujahrsabend war es auf der Bundesstraße 17 bei Hurlach (Kreis Landsberg) zu einem schweren Unfall gekommen. Zwei Personen wurden dabei schwer verletzt.

Symbolbild

Nach Polizeiangaben war es am heutigen Abend zu einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 17 bei Hurlach gekommen. Aus noch unklaren Gründen hatte sich ein Pkw mehrfach auf der Straße überschlagen. Zwei schwerverletzte Personen mussten mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus geflogen werden.

Die B17 war in Fahrtrichtung Landsberg zwischen Hurlach und Igling für einige Zeit gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.