Kriegshaber | 72-jährige Fußgängerin bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Kriegshaber – Am Samstag gegen 12.00 Uhr stand eine 72-Jährige auf einer Verkehrsinsel in der Bürgermeister- Ackermann- Straße und wartete an der offenbar roten Fußgängerampel.

Als auf der gegenüberliegenden Seite ein Linienbus in die Haltestelle fuhr, überquerte die Seniorin unvermittelt die Straße, wurde dabei von der linken Fahrzeugseite eines Mercedes erfasst und stürzte zu Boden. Der 49jährige Autofahrer befand sich zu dieser Zeit auf der linken Geradeausspur, auf welcher nach bisherigem Stand die Ampel grün zeigte.

Die Frau wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen ins Klinikum gebracht. Der genaue Unfallhergang und die Umstände werden derzeit – auch unter Einbeziehung eines Gutachters – noch ermittelt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.