Kunstrasen! | Die Open-Air-Bühne im martini-Park startet nächste Woche

Pünktlich zum Sommeranfang bringt das Staatstheater Augsburg die Kunst auf den Rasen: Und zwar auf die idyllische Wiese unter hohen Bäumen im martini-Park, die viele von den Theaterfesten kennen. In den nächsten sechs Wochen bietet hier eine Open-Air-Bühne ein rundum buntes, künstlerisches Programm. Am Donnerstag, den 18.6. (20 Uhr) wird die Veranstaltungsreihe mit dem Sunset Clubbing eröffnet.

Kunstrasen Martini Park C Jan Pieter Fuhr

Bis Ende Juli folgen jeweils von Donnerstag bis Sonntag abwechslungsreiche Programme am Nachmittag und Abend mit Künstler*innen aller vier Sparten des Hauses. Sänger*innen interpretieren Arien und Songs aus Oper, Operette und Musical. Geboten wird auch ein Live-Hörspiel, ein Theaterquiz, Serenadenkonzerte, eine Musiktheaterinszenierung für die ganze Familie, Ballettvorstellungen, Lesungen für Erwachsene bzw. Kinder und mehrere DJ*ane-Formate.

Damit kann das Staatstheater seinem Publikum nicht nur trotz Corona-Beschränkungen ein interessantes Programm bieten. Auch die wunderbare Lage des Hauses im martini-Park, der für Freiluft-Veranstaltungen hervorragend geeignet ist, wird genutzt, so dass die Augsburger*innen hier laue Sommerabende und -nachmittage genießen können.

Ananas@Kunstrasen C Jan Pieter Fuhr
ananas@kunstrasen (c) Jan-Pieter Fuhr

Karten müssen bis 14 Uhr des jeweiligen Tages bzw. solange der Vorrat reicht beim Besucherservice des Staatstheater Augsburg bestellt werden. Es gibt keine Tages- bzw. Abendkasse vor Ort. Für die DJ*ane-Abende können die Karten jeweils bis 18:30 Uhr bestellt werden. Angehörige eines gemeinsamen Haushalts können bei der Bestellung angeben, dass sie nebeneinandersitzen möchten. Muss eine Aufführung witterungsbedingt entfallen, wird drei Stunden vorher auf www.staatstheater-augsburg.de und unter Telefon 0821 324 1984, -85 und -86 darüber informiert (Kartenrückgabe bei Absage innerhalb von 10 Tagen).