Auf der Kreisstraße OA 9 kann nun nach dem kürzlich erfolgten Einbau der Asphalttragschicht auf der Riedbergpass-Strecke  – am Passanstieg auf Obermaiselsteiner Seite  –  der Einbau der letzten Asphaltschicht erfolgen.

Unbenannt 24
Quelle: Landratsamt Oberallgäu

Zwischen Dienstag, 4. August 7.30 Uhr und Donnerstag,  6. August 6 Uhr muss der Pass voll gesperrt werden. Am Dienstag wird die Fahrbahn gereinigt und der Haftkleber aufgebracht. Am Mittwoch wird die Asphaltdeckschicht auf die gesamte Baulänge eingebaut. Nach Auskühlung kann am Donnerstag ab 6 Uhr die Strecke wieder für den Verkehr freigegeben werden. Sollte das Wetter nicht mitspielen, kann sich die Sperrung  verschieben.

Es wird eine Umleitung über Hittisau – Oberstaufen – Sonthofen eingerichtet. Grasgehren ist von Westen kommend über Balderschwang zu erreichen.