Lambrecht: Russland muss Aufklärung im Nawalny betreiben

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat die russische Regierung aufgefordert, aufzuklären, wer den russischen Oppositionellen Alexei Nawalny vergiftet hat. „Wir haben gegenüber der russischen Regierung ganz deutlich gemacht, dass aus unserer Sicht feststeht, dass Herr Nawalny mit einem Nervenkampfstoff der Nowitschok-Gruppe vergiftet wurde“, sagte Lambrecht der „Rheinischen Post“. Es handele sich um einen russischen Staatsbürger, der auf russischem Staatsgebiet vergiftet worden sei.

lambrecht-russland-muss-aufklaerung-im-nawalny-betreiben Lambrecht: Russland muss Aufklärung im Nawalny betreiben Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen | Presse AugsburgChristine Lambrecht, über dts Nachrichtenagentur

„Deswegen kann auch nur die russische Regierung dafür sorgen, den Fall aufzuklären und die Verantwortlichen zu finden“, so die Ministerin. „Dazu haben wir die russische Regierung aufgefordert.“ Ein Rechtshilfeersuchen aus Moskau ist nach Angaben Lambrechts an die Berliner Justiz weitergeleitet worden.

„Aber die Aufklärung, wer Herrn Nawalny vergiftet hat, muss Russland betreiben.“