Landkreis Aichach-Friedberg | 54-Jähriger überschlägt sich mit Fahrzeug und wird schwer verletzt

Ein 53-jähriger Autofahrer verlor gestern Abend gegen 17.30 Uhr die Kontrolle über seinen Peugeot, überschlug sich und wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Er musste durch die Feuerwehr Aichach aus seinem Fahrzeug befreit werden. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Bild: Schmelzer

Der Mann war auf der Kreisstraße AIC 2 von Allenberg in Richtung Untergriesbach unterwegs, als er etwa zwei Kilometer vor der Ortschaft aus unbekannter Ursache ins Bankett fuhr und beim Gegensteuern ins Schleudern geriet. Nach einem zweimaligen Überschlag blieb das Fahrzeug im Straßengraben liegen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Die Kreisstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme bis gegen 19.00 Uhr komplett gesperrt. Es wurde örtlich umgeleitet.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.