Landkreis Aichach-Friedberg übersteigt Corona-Signalwert

Nun ist es auch im Landkreis Aichch-Friedberg soweit gewesen. Die Zahl an Neuinfektionen mit Covid-19 hat den Corona-Signalwert überschritten. Es gelten nun neue Regelungen.

2020-08-11-Wittelsbacher-31-von-40.jpeg.jpeg Landkreis Aichach-Friedberg übersteigt Corona-Signalwert Aichach Friedberg Freizeit Gesundheit News Newsletter Aichach Corona Covid Friedberg Wittelsbacher Land | Presse Augsburg
In Aichach und dem gesamten Landkreis gelten nun schärfe Regelungen | Foto: Czech

Die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Aichach-Friedberg liegt heute, bei 44,56 und damit deutlich über dem Signalwert von 35. Im Vergleich zu gestern wurden 32 Neuinfektionen mit Covid-19 festgestellt, innerhalb der letzten Woche waren es 60 Fälle. Seit Ausbruch im Frühjahr wurden nun Wittelsbacher Land insgesamt 599 Fälle registriert.

Am dem morgigen Sonntag, 18. Oktober 2020 0 Uhr gelten im Landkreis Aichach-Friedberg und folgende Regelungen:

  • Maskenpflicht dort, wo Menschen dichter und/oder länger zusammenkommen, insbesondere auf bestimmten, stark frequentierten Plätzen (z.B. Fußgängerzonen, Marktplätze), in allen öffentlichen Gebäuden, auf Begegnungs- und Verkehrsflächen (z.B. Fahrstühle, Kantinen, Eingangsbereich von Hochhäusern), in den Schulen (außer Grundschulen) und Bildungsstätten auch im Unterricht, für Zuschauer bei sportlichen Veranstaltungen sowie durchgängig auf Tagungen, Kongressen, Messen und in Kulturstätten auch am Platz.
  • Sperrstunde um 23 Uhr in der Gastronomie; ab 23 Uhr darf an Tankstellen kein Alkohol verkauft werden. Auf öffentlichen Plätzen besteht ab 23 Uhr ein Alkoholverbot.
  • Private Feiern und Kontakte werden auf zwei Hausstände oder maximal 10 Personen begrenzt.
  • In Schulen und Kindergärten tritt Stufe 2 des Drei-Stufen-Plans des Kultusministeriums in Kraft.
     

corona-ampel Landkreis Aichach-Friedberg übersteigt Corona-Signalwert Aichach Friedberg Freizeit Gesundheit News Newsletter Aichach Corona Covid Friedberg Wittelsbacher Land | Presse Augsburg

Wird der Inzidenzwert von 50 für den Landkreis überschritten gelten – entsprechend der Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung – ab 0:00 Uhr des darauffolgenden Tages folgende Regelungen für den Landkreis:

  • Maskenpflicht s. o.
  • Sperrstunde um 22 Uhr in der Gastronomie; ab 22 Uhr darf an Tankstellen kein Alkohol verkauft werden. Auf öffentlichen Plätzen besteht ab 22 Uhr ein Alkoholverbot.
  • Private Feiern und Kontakte werden auf zwei Hausstände oder maximal 5 Personen begrenzt.
  • In Schulen und Kindergärten tritt Stufe 3 des Drei-Stufen-Plans des Kultusministeriums in Kraft; bis auf Weiteres zunächst nur die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes am Sitzplatz für alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und aller Schularten.