Landkreis Augsburg | Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall

In der gestrigen Nacht hatte ein betrunkener Mann einen Verkehrsunfall verursacht und fuhr weiter. Wenig später konnte er von der Polizei ausfindig gemacht werden.

bundespolizei Landkreis Augsburg | Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Verkehrsunfall Landkreis News Polizei & Co Hiltenfingen Polizei Schwabmünchen Unfall | Presse Augsburg
Symbolbild

In der Nacht zum Sonntag, 06.12.2015, verursachte ein 28jähriger Mann aus dem Landkreis Landsberg zwischen Hiltenfingen und Schwabmünchen einen Verkehrsunfall. Dabei wurde u. a. eine Verkehrseinrichtung beschädigt, die der Unfallverursacher einfach auf der Straße beließ. Einige Zeit später fuhr ein anderer Pkw-Führer in die liegengelassene ungesicherte und unbeleuchtete Verkehrseinrichtung. An der Unfallstelle wurden vom verursachenden Pkw kleine Teile aufgefunden. Es konnte von diesen auf den Typ und die Farbe geschlossen werden. Im Zuge der sofort eingeleiteten Fahndung konnte in ca. fünf Kilometer Entfernung der abgestellte Pkw des Verursachers aufgefunden werden. Kurze Zeit später konnte auch der Unfallverursacher dingfest gemacht werden.

In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Augsburg wurde bei dem Unfallflüchtigen eine Blutentnahme durchgeführt und dessen Führerschein sichergestellt.