Landkreis Augsburg | Fast 2.600 Personen in Quarantäne – Zahlreiche Schulklassen und Kita-Gruppen betroffen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Augsburg ist weiterhin hoch. Rund 2.600 Personen befinden sich aktuell als Infizierte oder Kontaktpersonen in Quarantäne, auch zahlreiche Schulklassen und Kita-Gruppen sind davon betroffen.

Corona 4983573 1280
Symbol-Bild von Engin Akyurt auf Pixabay

Es befinden sich aktuell 2.598 Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Augsburg in Quarantäne.

Folgende Schulen sind derzeit von Quarantäneanordnungen betroffen:

  • FOS/BOS Neusäß
  • Realschule Königsbrunn
  • Gymnasium Königsbrunn
  • Pestalozzi Grundschule Gersthofen
  • Parkschule Stadtbergen
  • Grundschule Fischach
  • Mittelschule Meitingen
  • Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen
  • Grundschule Welden
  • GMS Zusmarsmausen
  • Leonhard-Wagner-Gymnasium Schwabmünchen
  • Leonhard-Wagner-Mittelschule Schwabmünchen
  • Justus-von-Liebig-Gymnasium Neusäß
  • Grundschule Langweid
  • Grundschule Horgau
  • Realschule Meitingen
  • Realschule Bobingen
  • GMS Dinkelscherben
  • Mittelschule Bobingen

Folgende Kitas u.ä. sind derzeit von Quarantäneanordnungen betroffen:

  • Kiga Kloserlechfeld
  • Städt. Kiga Westheim
  • Kiga Hiltenfingen
  • Kiga Regenbogenhaus Bobingen
  • Kiga Pfiffikus Graben
  • Kiga Gersthofen
  • Krippe Martin-Luther-Haus Königsbrunn
  • Kiga St. Elisabeth Königsbrunn
  • Kiga St. Thomas Morus Neusäß
  • Kinderhaus St. Martin Langenneufnach
  • Kiga St. Michael Schwabmünchen