Landkreis erhält heuer 6,5 Mio. Euro für Krankenhaus-Neubau in Aichach

Die Neubaumaßnahme am Krankenhaus Aichach ist in das Jahreskrankenhausbauprogramm 2015 des Freistaates Bayern aufgenommen worden. Das bedeutet, dass der Landkreis in diesem Jahr – wie beantragt – 6,5 Mio. Euro von staatlicher Seite erhält. Mit den bereits geflossenen Fördermitteln in Höhe von 1,5 Mio. Euro werden also bis Ende dieses Jahres schon 8 Mio. Euro an Fördermitteln in den Krankenhausneubau geflossen sein.

lk-aic-fdb_metzger Landkreis erhält heuer 6,5 Mio. Euro für Krankenhaus-Neubau in Aichach News Politik Freistaat Bayern Jahreskrankenhausbauprogramm Klaus Metzger Kliniken an der Paar Krankenhaus Aichach | Presse Augsburg
Landrat Klaus Metzger freut sich über die Nachrichten aus München.

Insgesamt können die Kliniken an der Paar für die Baumaßnahme Fördermittel in Höhe von bis zu 26 Mio. Euro erwarten. „Wir freuen uns, dass die Fördermittel fließen wie zugesagt. So können wir ohne Verzögerung den Teilneubau weiter vorantreiben“, so Landrat Dr. Klaus Metzger zu der erfreulichen Nachricht aus München.

Die Einplanung in das Jahreskrankenhausbauprogramm 2015 und die dadurch gewährleistete zeitnahe Auszahlung der Mittel erleichtert dem Landkreis die Finanzierung des Bauvorhabens. Er wird von hohen Vorfinanzierungskosten entlastet.