Landsberg | Tödlicher Betriebsunfall in Lagerhalle

Am gestrigen Vormittag ereignete sich in einer Lagerhalle in Landsberg ein tödlicher Betriebsunfall. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck ermittelt. Am 12.04.2021 befuhr ein 59-jähriger Lagerist mit einem elektrischen Hubwagen den Bereich der Warenannahme eines Großlagers in Landsberg.

Ignition Lock 1695599 1280
Symbolbild

Hierbei kollidierte das Fahrzeug gegen 11:00 Uhr mit einem sich öffnenden Rolltor. Der Mann zog sich durch den Zusammenstoß so schwere Kopfverletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen, die von der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck übernommen wurden, ergeben sich keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden.