Landwirtschaftlich Halle in Flammen – Großeinsatz der Feuerwehren in Aindling-Hausen

Am Samstagmorgen wurden die Feuerwehren zu einem Brand auf ein landwirtschaftsliches Anwesen in Aindling-Hausen gerufen. Die Flammen richteten dort großen Schaden an.

Heute Morgen war es in einer Halle im Aindlinger Gemeindeteil Hausen zu einem Vollbrand gekommen. Das Feuer war wohl in einer Lagerhalle für Hackschnitzel ausgebrochen und ist anschließend auf die Stellplätze für Landwirtschaftsmaschinen sowie auf einen Hühnerstall übergegriffen.

Die rund 180 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren hatten einige Mühe den Brand endgültig in den Griff zu bekommen, besonders die Nachlöscharbeiten gestalteten sich schwierig.

Der angerichtete Schaden wird sich wahrscheinlich im Millionenbereich bewegen. Neben den Gebäuden wurden auch mehrere Lastwagen und Arbeitsmaschinen vernichtet.

Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.