Landwirtschaftsminister warnt vor Hamsterkäufen

Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir warnt vor Hamsterkäufen. „Wir können alle mithelfen, indem wir verantwortungsvoll einkaufen – nur das, was wir brauchen“, ließ sich Özdemir am Samstag von seinem Ministerium zitieren. In der EU sei die Lebensmittelversorgung gesichert.

Landwirtschaftsminister Warnt Vor HamsterkaeufenZwei Kundinnen mit provisorischem Mundschutz zu Beginn der Corona-Krise, über dts Nachrichtenagentur

Zuvor hatte der Minister bereits in einem „Spiegel“-Interview gesagt, Bilder von leeren Regalen würden gut zu „Putins perfider Strategie“ passen. „Ich rate dazu, seiner Propaganda nicht unnötig weiter Munition zu liefern“. Viele Bundesbürger befürchten angesichts des Kriegs in der Ukraine Engpässe bei der Lebensmittelversorgung.

Bestimmte Güter wie Sonnenblumenöl oder Mehl sind vielerorts ausverkauft. Die Ukraine und Russland produzieren 51 bzw. 27 Prozent der weltweiten Exporte von Sonnenblumenöl.