Landwirtschaftsministerin gibt Brexit-Entwarnung für Verbraucher

Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) gibt Entwarnung für Verbraucher bei einem Brexit. Den Austritt Großbritanniens aus der EU werde der Verbraucher nicht unmittelbar im Portemonnaie spüren, sagte die CDU-Vizechefin am Montag in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“. Sie warnte aber vor Auswirkungen für die Fischereiwirtschaft.

dts_image_8829_fkthccpqks_3121_800_600 Landwirtschaftsministerin gibt Brexit-Entwarnung für Verbraucher Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen - Austritt Brexit CDU Deutschland Es EU Großbritannien MAN Montag Referendum Zugang | Presse AugsburgJulia Klöckner, über dts Nachrichtenagentur

„Der Brexit könnte spürbar werden, wenn die Hochseefischerei auf der Insel Rügen keinen Zugang mehr zu britischen Gewässern bekommt“, sagte Klöckner. Deutschland sei natürlich von einem Brexit tangiert. „Wir exportieren mehr nach Großbritannien als wir importieren.“

Einen Ausweg für den Brexit sieht die CDU-Politikerin nicht. Es werde den Briten nicht viel anderes übrig bleiben als die EU zu verlassen. „Es gibt ein Referendum – da kann man nicht so lange abstimmen bis es einem gefällt – und es gibt ein Datum“, so Klöckner.