Langweid | Einjähriges Kind von Fahrzeug überrollt

Auf dem Grundstück eines landwirtschaftlichen Anwesens in einem Ortsteil von Langweid kam es gestern, den 22.06.2020, kurz nach 13.00 Uhr zu einem Vorfall, bei dem ein einjähriges Kind auf tragische Art ums Leben kam.

Car 1000044 1920
Symbolbild

Eine 63-jährige Familienangehörige fuhr mit ihrem Auto auf dem Hof rückwärts und übersah dabei den Jungen, der sich in diesem Moment für die Fahrerin im toten Winkel befand. Der Junge wurde von dem Fahrzeug erfasst und überrollt. Vom sofort alarmierten
Notarzt wurden Reanimationsmaßnahmen eingeleitet und das Kind anschließend mit dem Rettungshubschrauber in die Augsburger Uniklinik geflogen, wo der Junge dann aber kurze Zeit später seinen schweren Verletzungen erlag.

Die unter Schock stehende Familie wurde danach unverzüglich vom Kriseninterventionsdienst betreut.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.