Langweid | Mann bedroht mehrere Polizisten

Weil die Polizei einen Mann von einem zu Unrecht betretenen Grundstück führen wollte, wurde dieser gegenüber den Beamten aggressiv. Einen Beamten drohte er sogar mit dem Tode.

Polizei
Symbolbild

Gestern hielt sich gegen 10.00 Uhr ein 59-jähriger Mann unberechtigt in einem Grundstück im Gemeindegebiet Langweid auf. Nachdem er auf Aufforderung der Besitzer das Anwesen nicht verließ, wurde die Polizei verständigt.

Nachdem der 59-jährige auf einen Platzverweis nicht reagierte, musste er vom Grundstück geführt werden. Aufgrund seiner Aggressivität wurde der 59-jährige gefesselt. Während der polizeilichen Maßnahmen versuchte der Mann, diese zu treten. Des Weiteren bedrohte der 59-jährige die Polizisten mit dem Tode.

Die Staatsanwaltschaft ordnete die Vorführung des 59-jährigen Mannes an.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.