Laschet schließt längere Winterferien nicht aus

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) schließt eine Verlängerung der Winterschulferien in NRW wegen der Corona-Pandemie nicht aus. Man könne einen früheren Ferienbeginn in Erwägung ziehen, „um Familien mit mehreren Generationen ein unbeschwerteres Weihnachtsfest zu ermöglichen, wenn die Corona-Fallzahlen im Dezember weiter auf einem hohen Niveau bleiben sollten“, sagte der CDU-Politiker dem „Kölner Stadt-Anzeiger“. Weihnachten habe in den meisten Familien „eine sehr hohe Bedeutung, da wollen die Menschen Begegnungen haben, beisammen sein, gemeinsam Zeit verbringen“, so der Ministerpräsident.

laschet-schliesst-laengere-winterferien-nicht-aus Laschet schließt längere Winterferien nicht aus Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen | Presse AugsburgArmin Laschet, über dts Nachrichtenagentur

Konkrete Entscheidungen über Weihnachten stünden aber derzeit noch nicht an: „Dazu müssen wir die Entwicklung der Infektionszahlen abwarten“, sagte Laschet.